Gunter Czisch: Erneuerung des Ladenzentrums absolut notwendig

//Gunter Czisch: Erneuerung des Ladenzentrums absolut notwendig

Gunter Czisch: Erneuerung des Ladenzentrums absolut notwendig

Der Ulmer OB-Kandidat war am vergangenen Donnerstag  auf dem Eselsberg zu Fuß unterwegs.  Er wurde von über 20 Interessierten begleitet.
Gunter Czisch hält die Erneuerung und Revitalisierung des Ladenzentrums am Stifterweg für absolut notwendig, „weil dies für den Stadtteil Eselsberg das Zentrum für die Menschen ist“.
Ebenso möchte er sich als Oberbürgermeister für die Erweiterung der Stadtteilbibliothek in der Ladenzeile einsetzen, sagte Gunter Czisch bei seinem Rundgang. Czisch sprach sich außerdem für eine schnelle Integration der Hindenburgkaserne  aus. „Der Zaun muss weg, damit langfristig der Stadtteil attraktiv im Rahmen eines Bürgerdialogs entwickelt werden kann“,  sagte der Ulmer-OB-Kandidat und Erste Bürgermeister der Stadt Ulm. Er appellierte auch an die Bewohnerinnen und Bewohner des Eselsbergs, sich ehrenamtlich für Flüchtlinge zu engagieren und  damit einen persönlichen und wertvollen Beitrag zu leisten und die möglichen neuen Mitbürger in Ulm kennen zu lernen.

2018-04-16T10:47:21+02:00