Ohne Automobil Ulm mit Gunter Czisch

//Ohne Automobil Ulm mit Gunter Czisch

Ohne Automobil Ulm mit Gunter Czisch

Rikschafahrt von der Neuen Mitte zur Glacis Galerie

Meine Vorstellung von einer zukunftsfähigen Mobilität in Ulm setzt auf ein entkrampftes Miteinander der Verkehrsmittel und
Verkehrsarten, die die Stadt- und Lebensqualität in allen
Bereichen verbessert. Die künftige Ulmer Mobilität wird zudem durch Informationstechnologien und Apps optimiert. Sowohl ÖPNV-Nutzer, Autofahrer, Radfahrer oder Fußgänger und warum auch nicht Fahrradtaxis können – Stichwort: digitale Stadt – die Verkehrsmittelwahl künftig nach Effizienz, Attraktivität und Kosten auswählen. Davon bin ich überzeugt und darauf werde ich hin arbeiten. Das Rikscha-Fahren macht übrigens einen Riesenspaß. Ganz offensichtlich der Beifahrerin noch mehr als dem konzentrierten Lenker.

2015-10-08T15:48:44+02:00